25. Oktober 2015

Nachlese zum RUG -D-A-CH Treffen vor der AU

Am Vorabend der AU in Darmstadt, fand wie bereits in den Vorjahren ein RUG D-A-CH Treffen statt.
Leider wurde der Raum für das Treffen im Darmstadtium kurzfristig verlegt. Auch wir erfuhren erst davon. als wir vor Ort waren. Für dieses Durcheinander wollen wir uns bei Allen noch einmal entschuldigen.

Erfreulich aus unserer Sicht war, das wir ca. 45 Revit User zum Treffen zählen konnten.

Wie bereits in der Agenda angekündigt, zeigten Max und ich die Ergebnisse der Wish Liste 2015.
Für Alle die die Ergebnisse noch einmal nachlesen möchten, hat Max auf unserem Forum, die Top Ten noch einmal aufgeführt, sowie den weiteren Verlauf mit Autodesk noch einmal erklärt.
Hier der Link zum Post von Max: Ergebnis Voting 2015

Anschließend stellte Wolfgang seine Helferlein für Revit näher vor. Wer hierzu nähere Info's braucht, meldet sich am besten über's das Forum der RUG D-ACH, oder aber die Blog's von Oliver oder auf meinem Blog.
Max schloss sich mit seinen Tipps und Tricks an. An dieser Stelle möchten wir noch einmal daraufhin weisen, das eines der Ziele der RUG D-A-CH ist, ein Standard Template für den D-A-CH Bereich mit zu entwickleln. Wie wir schon im Forum euch gesagt haben, haben wir die Möglichkeit das Template, das von Autodesk ausgeliefert wird, direkt mitzugestalten. Wer Wünsche und Anregungen hat, meldet sich einfach auf unserem Forum.
Der letzte Beitrag kam dann von mir. Wie in der Agenda bereits angekündigt zeigte ich Euch zwei weitere Möglichkeiten, geneigte Wände zu erstellen. Verblüffend für viele dürfte doch die Möglichkeit gewesen sein, mit einer Basiswand und Profilen eine geneigte Wand zu erstellen.
Zur Zeit bereite ich gerade ein kleines Video hierzu vor, das ich dann hier im Blog veröffentlichen werde. Also schaut ab und an hier vorbei.

Hier noch ein paar Bildimpressionen vom RUG D-A-CH Treffen











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen