15. September 2013

Probleme beim Deinstallieren von Autodesk Software

In Ergänzung zu meinen Beiträgen "Fehlersuche bei der Revit Installation" hier noch eine Lösung, für den Fall das sich eine Autodesk Software überhaupt nicht deinstallieren lässt.

Grundsätzlich solltet ihr immer darauf achten das sich eine Software vollständig entfernen lässt. Das erspart euch im späteren Ärger.
So verweigert der Journal Filer Cleaner, über den ich hier schon berichtet hatte, grundsätzlich seinen Dienst, falls er noch irgendwelche Reste in der Registry findet.

Dieser Tipp ist relativ einfach anzuwenden. Da es sich hierbei eher um ein Windows Problem handelt, gibt es dafür auch die Lösung bei Microsoft.
Microsoft bietet seit einiger Zeit sogenannte "Fixit" Lösungen an, die Fehler automatisch beheben.

Geht auf diese Seite und führt einfach das Fixit Programm aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen