14. Februar 2012

Revit Sichtbarkeits Reihenfolge

Revit gibt uns viele Möglichkeiten die Darstellung von Elementen zu überschreiben. Es ist vielleicht nicht immer klar, welche dieser Möglichkeiten die Oberhand behält. Was vielen vielleicht nicht bekannt ist, in Revit gibt es eine Sichtbarkeits-Reihenfolge.
Die nachfolgende Liste ist sicherlich nicht vollständig, und basiert auf dem englischen Original auf Revit Clinic.
Dort findet ihr auch noch eine grafische Erläuterung. Ich habe die Liste für euch ins Deutsche übersetzt, damit ihr bei eurer täglichen Arbeit, einen kleinen Helfer habt.

10 hat die niedrigste, und 1 die höchste Überschreibungsfähigkeit. Ihr könnt diese Liste auch zur Fehleranalyse heranziehen. Denn oft hat man mehrere Überschreibungen.


  1. Liniengrafik
  2. In Ansicht überschreiben nach Element --> Halbton
  3. Grafikdarstellungsoptionen --> Umrisse 
  4. In Ansicht überschreiben --> Nach Element
  5. Ansichtsfilter
  6. Ansichtstiefe --> Außerhalb des Bereiches
  7. Phasen Überschreibung
  8. Überschreibungen Sichtbarkeit/Grafiken --> Basis-Layer außer Kraft setzen --> Schnittlinienstile
  9. Überschreibungen Sichtbarkeit/Grafiken --> Projektion / Schnitt Linie
  10. Objektstile




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen