7. August 2011

Neues Revit Plugin in den Autodesk Labs

In den Autodesk Labs steht ein neues Plugin zum freien download "Wall Opening Area for Revit".
Das kann das Plugin: Es ermittelt in allen Wänden die Öffnungen die über einen zuvor definierten Wert liegen, bzw. die Gesamt Öffnungsfläche. Diese  Werte werden als neue Parameter an den Wänden angehängt.
Das Plugin läuft sowohl unter Revit 2011 und 2012. Getestet habe ich es unter RAC 2012 und RST 2011+2012.
Folgende Einschränkungen sind mir beim testen aufgefallen. Dies gilt für beide Versionen.
In vorhandenen Projekten lässt sich das Tool nachträglich nicht verwenden. Das Tool bricht mit einer Fehlermeldung ab.Bei neuen Projekten funktioniert es fehlerfrei.
Öffnungen die über das Wandprofil erstellt wurden werden nicht erfasst.
Für das Plugin gibt es wie immer keine Installationsroutine. wie Plugins installiert werden habe ich hier schon einmal beschrieben. Ein kleiner Tipp hierzu.
Die meisten Plugins sind in englisch. In der Addin-Datei lässt sich unter Description aber eine deutsche Beschreibung hinterlegen. Einfach die englische Beschreibung ersetzen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen