29. Oktober 2010

Update für Tragwerksfamilien erhältlich

Für Subscriptionskunden ist ein neues Update der Tragwerksfamilien für den DACH Raum erhältlich.
Dies ist als Ergänzung zum Web Update 2 zu sehen.
Als Download bietet Autodesk einen Zip File an.
Dieser enthält die lokalisierten Updates für Deutschland, Österreich, Schweiz und Russland.
Aus der Updatebeschreibung (nur in Englisch): Geänderte Familien für Einbauteile, Schweißnaht Symbole,
Stahlbaukataloge und Verbesserungen an den Templates.
Ich habe mir die Datei schon einmal angeschaut. Folgende Vorgehensweise ist zu empfehlen.
Den Zip-File mit Winzip oder ähnlichem öffnen. Aus dem entsprechenden Unterordner (z.B. Germany)
den EXE-File extrahieren. Somit erhält man für Deutschland die Datei "DEURSTLibrary-Sub.exe".
Der weitere Vorgang ist abhängig vom Betriebssystem.
WIN XP 32 User könnten das Update einfach über einen (Doppel)Klick starten.


Die Dateien würden unter WINXP in den Standardpfad kopiert werden. Eine Überschreibung findet nicht statt, da alle Familien andere Namen haben. Somit hat man dann "ALT" und "NEU" in einem Ordner.
Das ist sicherlich nicht zu empfehlen. Besser ist es den Pfad anzupassen. Dazu einfach in das Feld "Dateien in Ordner speicher:" klicken, und am Schluss den Ordner "Metric Library" in z.B. "Metric Library_SP3 ändern. Damit landen alle Dateien in einen gesonderten Ordner. Das ist eigentlich das Standardverfahren bei den Updates von Autodesk.

Für die Anwender von Vista und WIN7 bitte unbedingt nachfolgendes beachten. Der angegebene Pfad ist für diese Betriebssysteme falsch. Bitte entsprechend dem nächsten Screenshot ändern.


Unter Vista/WIN7 sollte das dann nach dem entpacken so aussehen:



Was erwartet uns nun durch dieses Update.

  • Neue Templates habe ich keine gefunden
  • Schweißnahtsymbole sind jetzt enthalten (Beschriftung)
  • Diverse Einbauteile
  • Stahlbaukataloge neu angeordnet (Namen) und verschiedene Typen (IPE, IPEv) in einzelnen Familien ausgelagert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen